Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Lagrein Riserva DOC Frauenrigl 2017 Kurtasch

Lagrein Riserva DOC Frauenrigl 2017 Kurtasch

Schnellübersicht

Lagrein, genetisch verwand mit dem Syrah, ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols. In den heißen, tiefgründigen Rebbergen im Süden Südtirols findet der wärmeliebende Lagrein sein geeignetes Habitat.

Der FRAUENRIGL hat eine verführerische Fruchtfülle von Wald- und Holunderbeeren, Schwarzkirschen und Kakaobohnen. Der Wein reichert sich beim Ausbau in Barriquefässern mit balsamischen Gerbstoffen an. Die edlen Röstaromen und die vitale Säure sind harmonisch mit dem mächtigen Fruchtkörper verbunden. Der lehmhaltige Boden ist für seine typische Terroir-Charakteristik verantwortlich, die dem fruchtigen Finale eine pikante Würze (Lakritze) und seine individuelle erdige Note verleiht

Rebsorte Lagrein
Vinifizierung

Temperaturkontrollierte Gärung im Rotortank und Ausbau in franz. Barriquefässern für 12 Monate, anschließend Lagerung im großen Eichenholzfass

Alkohol 13,5 % Vol.
Gesamtsäure 5,3 g/l
Restzucker 1,9 g/l
Hektarertrag 50 hl
Optimale Trinkreife 3-10 Jahre
22,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • VT10377
  • kellerei Kurtasch Weinstraße 23 39040 Kurtatsch - Südtirol
  • Rot
  • 2017
  • 13,5
  • NULL
  • 1
  • 2-4 tage
  • enthält sulfite
Lagrein, genetisch verwand mit dem Syrah, ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols. In... mehr
Produktinformationen "Lagrein Riserva DOC Frauenrigl 2017 Kurtasch"

Lagrein, genetisch verwand mit dem Syrah, ist die älteste autochthone Rebsorte Südtirols. In den heißen, tiefgründigen Rebbergen im Süden Südtirols findet der wärmeliebende Lagrein sein geeignetes Habitat.

Der FRAUENRIGL hat eine verführerische Fruchtfülle von Wald- und Holunderbeeren, Schwarzkirschen und Kakaobohnen. Der Wein reichert sich beim Ausbau in Barriquefässern mit balsamischen Gerbstoffen an. Die edlen Röstaromen und die vitale Säure sind harmonisch mit dem mächtigen Fruchtkörper verbunden. Der lehmhaltige Boden ist für seine typische Terroir-Charakteristik verantwortlich, die dem fruchtigen Finale eine pikante Würze (Lakritze) und seine individuelle erdige Note verleiht

Rebsorte Lagrein
Vinifizierung

Temperaturkontrollierte Gärung im Rotortank und Ausbau in franz. Barriquefässern für 12 Monate, anschließend Lagerung im großen Eichenholzfass

Alkohol 13,5 % Vol.
Gesamtsäure 5,3 g/l
Restzucker 1,9 g/l
Hektarertrag 50 hl
Optimale Trinkreife 3-10 Jahre
Weiterführende Links zu "Lagrein Riserva DOC Frauenrigl 2017 Kurtasch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lagrein Riserva DOC Frauenrigl 2017 Kurtasch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen