Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Cru Lirac Rocca Maura Rot 2017

Cru Lirac Rocca Maura Rot 2017

Schnellübersicht

Im Jahr1866 zerstört die Phylloxéra vastatrix auch die Flecken von Roquemauregenannt, die Weinberge. Ein Winzer ausRoquemaure ersteht in Rom die Reliquien von dem Heiligen Valentin und bringt sie in sein Dorf um die Reben gegen diese Krankheit zu schützen. Heute ist der Heilige Valentin der Schutzpatron von Roquemaure und wird am 14 Februar gefeiert.TraubensortenDie Intensität derSyrah, das Temperament der Mourvèdre, unddas Ganze abgerundetmit Grenache lassen diesen wunderbaren Wein entstehen.AnbaugebietDieser Wein ist der beste Ausdruckdes Anbaugebiets unserer Appellation. Die Weinstöcke sind meistens mehr als 40 Jahre alt.. Sie befinden sich auf Lehm und tonhaltigen Hängen diemeist mit grossen Kieselsteinen gemischt sind .Der maximale Ertrag beträgt43 hl/ha.WeinherstellungGärung,dann Mazeration während ungefähr4 Wochen mit ständiger Kontrolle der Temperatur, täglisches Umpumpen. Danach wird dieser Wein in 300 Liter Eichenfässern(Vicard, Bernard, Seguin Moreau, Boutes)9 Monate lang ausgebaut..WeinprobeFarbe: dunkle Farbe, tiefrot,mit violetten Reflexen. Klar und dicht. Aroma:Aromatisch, ausdrucksvoll, stark, Geruch von geröstetem Brot,, schwarzer Johannisbeere, schwarzem Pfeffer.. Nach Luftkontakt entwickeln sich Noten von Leder und Vanille.Geschmack: Vollmundig.Die Tannine sind vorhanden. Ein frischer Abgang mit gutem Alterungspotential.Eine ausgeprägte Nachhaltigkeit im Mund. Ein schöner, ausgewogener Wein.

7,70 € * 9,50 € * (18,95% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • VT10391
  • SCAROCCA MAURA –1 rue des vignerons –30150 Roquemaure
  • rot
  • 2017
  • 14,5%
  • Enthält sulfite
Im Jahr 1866 zerstört die P hylloxéra vastatrix auch „ die Flecken von Roquemaure “... mehr
Produktinformationen "Cru Lirac Rocca Maura Rot 2017"

Im Jahr1866 zerstört die Phylloxéra vastatrix auch die Flecken von Roquemauregenannt, die Weinberge. Ein Winzer ausRoquemaure ersteht in Rom die Reliquien von dem Heiligen Valentin und bringt sie in sein Dorf um die Reben gegen diese Krankheit zu schützen. Heute ist der Heilige Valentin der Schutzpatron von Roquemaure und wird am 14 Februar gefeiert.TraubensortenDie Intensität derSyrah, das Temperament der Mourvèdre, unddas Ganze abgerundetmit Grenache lassen diesen wunderbaren Wein entstehen.AnbaugebietDieser Wein ist der beste Ausdruckdes Anbaugebiets unserer Appellation. Die Weinstöcke sind meistens mehr als 40 Jahre alt.. Sie befinden sich auf Lehm und tonhaltigen Hängen diemeist mit grossen Kieselsteinen gemischt sind .Der maximale Ertrag beträgt43 hl/ha.WeinherstellungGärung,dann Mazeration während ungefähr4 Wochen mit ständiger Kontrolle der Temperatur, täglisches Umpumpen. Danach wird dieser Wein in 300 Liter Eichenfässern(Vicard, Bernard, Seguin Moreau, Boutes)9 Monate lang ausgebaut..WeinprobeFarbe: dunkle Farbe, tiefrot,mit violetten Reflexen. Klar und dicht. Aroma:Aromatisch, ausdrucksvoll, stark, Geruch von geröstetem Brot,, schwarzer Johannisbeere, schwarzem Pfeffer.. Nach Luftkontakt entwickeln sich Noten von Leder und Vanille.Geschmack: Vollmundig.Die Tannine sind vorhanden. Ein frischer Abgang mit gutem Alterungspotential.Eine ausgeprägte Nachhaltigkeit im Mund. Ein schöner, ausgewogener Wein.

Weiterführende Links zu "Cru Lirac Rocca Maura Rot 2017"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cru Lirac Rocca Maura Rot 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen